Hagebau
Öffnen
Schließen
hagebau Startseite

Impressum

Anbieter
hagebau
Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Straße 47, 29614 Soltau
Telefon: +49 5191 802-0
E-Mail: info@hagebau.com
Handelsregister: Amtsgericht Lüneburg, HRA 100617
USt.-Id.-Nr.: DE 116 373 838

Persönlich haftende Gesellschafterin:
hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe Verwaltungs-GmbH
Celler Straße 47, 29614 Soltau, Handelsregister: Amtsgericht Lüneburg, HRB 101291

Geschäftsführung: Jan Buck-Emden (Vorsitz), Sven Grobrügge, Frank Frithjof Staffeld
Aufsichtsratsvorsitzender: Robert Grieshofer

Rechtliche Hinweise
Inhalt des Onlineangebotes
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen auf unserer Website hagebau.com (nachfolgend „Website“). Wir schließen grundsätzlich Haftungsansprüche aus, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden durch uns vorliegt.

Anwendungsbeispiele und Tipps, die wir zur Verfügung stellen, beruhen auf üblichen Handwerkstechniken und –fertigkeiten. Angaben zu Produkten und ihrer Verwendung basieren auf den Vorgaben des jeweiligen Herstellers. Wir schließen daher bezüglich der Anwendungsbeispiele, Tipps und Produktverwendungen jegliche Gewähr aus.

Wir erklären in diesem Zusammenhang, dass einige Bereiche der Angaben auf Gutachten und Informationen Dritter beruhen. Diese Inhalte sind als Inhalte Dritter gekennzeichnet und der jeweilige Dritte ist für den Inhalt verantwortlich. Inhalte Dritter, die als solches gekennzeichnet sind, machen wir uns nicht zu eigen.

Die Inhalte auf hagebau.com stellen überdies kein vertragliches Angebot dar. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Die Haftungsverpflichtung bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, ist ausgeschlossen, es sei denn, wir haben von der Rechtswidrigkeit der Inhalte Kenntnis und es ist uns technisch möglich und zumutbar, die Nutzung zu verhindern. Wir stellen daher ausdrücklich fest, dass wir keine Informationen über rechtswidrige Inhalte auf den verlinkten Seiten haben. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden, haben wir keinerlei Einfluss und überprüfen die Inhalte dieser Seiten auch nicht. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise auf Dritte sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Allein der jeweilige Anbieter der verlinkten Seite haftet für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung derart dargestellter Informationen entstehen, auf welche verlinkt wurde.

Urheberrecht und Copyright
Sämtliche auf dieser Webseite wiedergegebenen Abbildungen und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte der Verbreitung bzw. Sendung auch durch Film, Funk und Fernsehen sowie durch Übermittlung in Computernetzwerken jeder Art, fotomechanische Wiedergabe, Ton- und Datenträger jeder Art, auszugsweisen Nachdruck oder Einspeicherung und Rückgewinnung in Datenverarbeitungsanlagen aller Art sind vorbehalten, die vorgenannten Handlungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung der jeweiligen Rechtsinhaber. Zuwiderhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen des Urheberrechtsgesetzes.

Verwendung von Bildern
Auf dieser Website werden Bilder von der Plattform Getty Images ( www.gettyimages.de) und iStock ( www.istockphoto.com) verwendet.

Verhaltenskodex für verantwortungsvolles Lobbying

1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen
Dieser Verhaltenskodex gilt für alle Organe und Dienstnehmer der hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG, Celler Straße 47, DE-29614 Soltau ("hagebau"), die Lobbying Tätigkeiten im Sinne des österreichischen Lobbying- und Interessenvertretungs-Transparenz-Gesetz ("LobbyG") in Österreich oder mit Bezug zu Österreich ausüben.

Im Sinne dieses Verhaltenskodex bedeutet:
Einflussnahme: Tätigkeiten, mit denen auf bestimmte Entscheidungsprozesse in der Gesetzgebung oder Vollziehung des Bundes, der Länder, der Gemeinden und der Gemeindeverbände unmittelbar Einfluss genommen werden soll

Funktionsträger: der Bundespräsident, Mitglieder der Bundesregierung oder einer Landesregierung, Mitglieder inländischer allgemeiner Vertretungskörper, Beamte, Vertragsbedienstete und andere Organe, soweit sie im Rahmen der Gesetzgebung, der Vollziehung oder der Privatwirtschaftsverwaltung des Bundes, der Länder, der Gemeinden und der Gemeindeverbände tätig sind

Lobbying Tätigkeit: jeder organisierte und strukturierte Kontakt mit Funktionsträgern zur Einflussnahme im Interesse eines Auftraggebers

Unternehmenslobbyist: Organe oder Dienstnehmer eines Unternehmens, zu deren mehr als nur geringfügigem Aufgabenbereich Lobbying-Tätigkeiten für dieses Unternehmen oder für ein mit ihm im Konzern verbundenes Unternehmen gehören, es sei denn, es handelt sich um die Wahrnehmung gesetzlich festgelegter Berufspflichten

2. Grundsätze
Lobbying ist eine wichtige demokratische Funktion, die dazu dient, die Interessen von Unternehmen und Organisationen bei politischen Entscheidungsträgern zu vertreten. hagebau ist sich der Verantwortung bewusst, die mit dieser Funktion einhergeht. Daher hat sie diesen Verhaltenskodex für verantwortungsvolles Lobbying entwickelt.

Der Verhaltenskodex basiert auf folgenden Grundsätzen:

  • Transparenz: Lobbying Tätigkeiten müssen transparent und nachvollziehbar sein. Unternehmen müssen ihre Lobbying Aktivitäten offenlegen und die Öffentlichkeit über ihre Ziele und Interessen informieren.
  • Fairness: Lobbying Tätigkeiten sind fair und professionell auszuüben.
  • Rechtskonformität: Lobbying Tätigkeiten sind im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben, insbesondere dem LobbyG, auszuüben.
  • Integrität: Lobbying Tätigkeiten sind mit Integrität auszuüben. Unternehmen dürfen keine unlauteren Mittel oder Methoden einsetzen.

3. Lobbying Tätigkeit
Eine Lobbying Tätigkeit besteht im Informieren und im Argumentieren für die Auftragsposition sowie in der professionellen Interessensvermittlung und Interessenvertretung. Dabei kommen ausschließlich lautere Mittel zum Einsatz, die im Einklang mit den anzuwendenden Rechtsvorschriften und den internen Vorgaben stehen. Dabei bilden Integrität, Transparenz sowie die Einhaltung und Achtung der Gesetze die Basis der Lobbying Tätigkeiten.

4. Konkrete Verhaltensregeln
Die folgenden Verhaltensregeln konkretisieren die Grundsätze des Verhaltenskodex:

Transparenz:

  • Beim erstmaligen Kontakt mit einem Funktionsträger ist dieser über die Identität, Aufgabe und das spezifische Anliegen des Unternehmenslobbyisten zu informieren.
  • hagebau hat sich im Lobbying- und Interessenvertretungsregister aus Gründen der Transparenz angemeldet – auf diese Registrierung ist hinzuweisen.

Fairness
  • Unternehmenslobbyisten dürfen sich keine Informationen auf unlautere Weise verschaffen.
  • Unternehmenslobbyisten dürfen keinen unlauteren oder unangemessenen Druck auf Funktionsträger ausüben.

Rechtskonformität

  • Unternehmenslobbyisten sind verpflichtet, sich über die für den Funktionsträger maßgeblichen Tätigkeitseinschränkungen und Unvereinbarkeitsbestimmungen zu informieren und diese zu respektieren.
    Der Umgang mit Funktionsträgern hat respektvoll, unter Achtung der beruflichen und persönlichen Reputation zu erfolgen. Diskriminierungen sind zu verhindern. Ebenso ist die Teilnahme an Aktivitäten, die auch nur den Anschein erwecken, dass sie diskriminierend, korrupt oder illegal sein könnten, zu unterlassen.

Integrität

  • Unternehmenslobbyisten informieren offen, umfassend und wahrheitsgemäß über ihre Tätigkeit, ihren Arbeitgeber sowie dessen Anliegen. Bei der Ausübung von Lobbying Tätigkeiten sind Funktionsträgern und anderen Interessierten stets aktuelle und korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen.
  • Unternehmenslobbyisten sind verpflichtet, vertrauliche Informationen geheim zu halten.
  • Unternehmenslobbyisten sind verpflichtet, Interessenkonflikte zu vermeiden. Sie dürfen keine Handlungen vornehmen, die die Unparteilichkeit von Funktionsträgern beeinträchtigen könnten.
  • Unternehmenslobbyisten haben sich über Tätigkeitseinschränkungen und Unvereinbarkeitsbestimmungen für Funktionsträger zu informieren und diese zu beachten.

Unvereinbarkeit
Kein Unternehmenslobbyist übt zu gleicher Zeit mit seiner Beratungs- oder Vertretungstätigkeit im Sinne des LobbyG ein Mandat im Österreichischen Parlament (Nationalrat und Bundesrat) in einem der Landtage und im Europäischen Parlament aus.

Verbot von Spenden an politische Parteien
hagebau ist politisch neutral. Zahlungen oder Sachspenden an politische Parteien, Institutionen oder deren Kandidaten, Agenturen oder Vertreter sind untersagt.

Angaben zum Digital Service Act (DSA):
E-Mail-Kontaktadresse i.S.d. DSA: service@hagebau.com